Rendez-vous à Berlin

Für
das Goethe-Institut in Nancy habe ich gemeinsam mit dem großartigen
Autor/Zeichner Flix einen Comicstrip über deutsch-französische
Vorurteile gemacht. „Rendez-vous à Berlin“ heißt die Serie, die eine
kleine durchgängige Geschichte von einem Deutschen und einer Französin
auf dem Weg nach Berlin erzählt. Flix hat die 24 Folgen geschrieben, ich
habe sie gezeichnet. Nach einer Ausstellung in Nancy und Straßburg ist
„Rendez-vous à Berlin“ seit gestern täglich im Journal L’Alsace zu
sehen. Auch online. Voilá! 🙂

http://www.lalsace.fr/actualite/2013/03/03/une-bd-franco-allemande