Bridge of Swords | Comic für den Englischunterricht

Camelot im Jahr 475. Die Ritter der Tafelrunde versammeln
sich gerade am Hof von König Artus, da wird ihnen eine schlimme
Nachricht überbracht: Königin Guinevere wurde vom Roten Ritter entführt.
Seine Burg gilt als uneinnehmbar. Doch Lancelot fürchtet keine
Gefahren. Er ist entschlossen, die schöne Königin zu befreien. Und seine
Knappen ziehen mit, wenn auch nicht ganz freiwillig.

Kürzlich ist in der Reihe History Time mein neuer Comic bei Cornelsen erschienen. Der Titel lautet Bridge of Swords.
Als ich Anfang 2012 erfuhr, dass sich der zweite Band der Reihe um König Arthur und die Tafelrunde drehen würde, war ich gleich Feuer und Flamme.
Seitdem ich denken kann fasziniert mich die Welt des sagenhaften Königs. Alle möglichenl Inkarnationen des Stoffes waren ständige Wegbegleiter meiner Kindheit. Ob es Nacherzählungen der Sage, Verfilmungen oder Comics waren, alles habe ich verschlungen, was mit Excalibur & Co zu tun hatte.

So war es ein ganz besonderer Spaß einmal im sagenhaften  England des 5. Jahrhundert zu schwelgen und viele Zeichnungen, Skizzen und Ideen in Bridge of Swords einfließen zu lassen, die mir seit Jahren im Kopf rumschwirrten.

Hier die Deckblattillustration (in Farbe und in s-w) sowie in paar ausgewählte, nicht zusammenhängende Seiten (einfach draufklicken, um einen größere Version zu sehen). Weitere Infos gibt es hier.

Für alle Englischlehrer: History Time ist geeignet für den Englischunterricht in der Sekundarstufe I und funktioniert als Ergänzung zu English G Lighthouse 2 und Headlight 2

U1_Farbe.jpg

seite_13_Farbe.jpg

Characters_TBOS.jpg

U1_s-w.jpg

seite_03_Farbe.jpg

seite_02_Farbe.jpg

seite_01_Farbe.jpg

U1_s-w.jpg