Filmmusik

Für den SaarlandAlbum-Kurzfilm wurde auch eine eigene Filmmusik komponiert und aufgezeichnet.
Komponist ist Jürgen Brill, der auch die Rolle des Peter Lallemand
verkörpert. Seine Band BRILLIANT, mit ihm selbst am Keyboard, Stefan
Scharle
am Bass, Salvatore Tabone an der elektrischen Gitarre und Peter
Morsch
am Schlagwerk, spielte die Musik im großen Sendessal des
Saarländischen Rundfunks ein. Kongenial wurden sie von Tanja
Endres-Klemm
am Saxopon und der Bassklarinette, sowie der Sopranistin Miriam Möckl begleitet.
Für mich als großen Filmmusik-Liebhaber ein tolles Erlebnis.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Musiker und an Ralf
Schnellbach
, der die Musik aufgenommen und abgemischt hat.
Das Ganze kann man dann in Kombination mit den bewegten Bildern am 23. Oktober ab 17:05 Uhr im SR-Fernsehen hören und sehen.
Viel Vernügen!