Münchhausen im Literaturhaus Hamburg

Moin, moin!

Gestern hatte ich zwei schöne Lesungen mit ziemlich aufgeweckten Schülern im Literaturhaus Hamburg.

Knapp 90 Jugendliche lauschten der Geschichte um den Lügenbaron und zeigten durch ihre vielen spannenden Fragen, dass sie der Stoff in seinen Bann zog. Was mich sehr, sehr freute.

Vielen Dank an das Literaturhaus Hamburg für die Einladung! Und an Carlsen fürs Vermitteln.

Und hier ein paar Eindrücke aus der Hansestadt: